Batteriespeicher Senec.IES, SENEC.Cloud


SENEC neuer Marktauftritt 2017
Senec Speicher inkl. Sunpower PV-Anlage und Wechselrichter Solredge

Batteriespeichersysteme erhöhen Ihren Eigenverbrauch und dadurch die Autarkie.

Es gibt zwei Formen der Speicherung und eine Vielzahl von Technologien. Da wir auf Sicherheit und Nutzen für unsere Kunden achten, haben wir uns für den Speicherhersteller Senec.IES entschieden. Der Hersteller bietet ein AC gesteuertes System, was eine einfache Neuinstallation oder Nachrüstung in Bestandsanlagen ermöglicht. Die Speichergröße fängt bei 2,5 kW an und geht bist 30 kW, wobei ein Zusammenschluss von Speichern beim Kunden möglich ist, um die Speicherkapazität zu erhöhen. Senec bringt mit seiner Senec.Cloud 2.0 die Möglichkeit einer 100% Autarkie und die Nutzung seine erzeugten Strom im Winter.


Wir beraten Sie gern, verinbaren Sie einfach einen Termin:

Kontaktformular

Wie funktioniert die Senec.Clou?
Funktionsdarstellung Senec.Clou 2.0

Die neue SENEC.Cloud 2.0: Das Original kann jetzt noch mehr!

Auf der guten Erfahrungen, der hohen Akzeptanz und der schnell steigenden Nachfrage öffnet die DEV mit der SENEC.Cloud 2.0 die Energielösung für alle Kunden, die im Besitz eines SENEC-Speichers sind und noch keinen anderen SENEC-Tarif gebucht haben. Zugleich wurde die SENEC.Cloud 2.0 weiterentwickelt und erweitert.

Die Wunschliste der Kunden war lang, wobei die Einbindung von Wärmelösungen für Privathaushalte, eine größere und detaillierte Paketauswahl und die spezielle Berücksichtigung von älteren PV-Anlagen mit höheren Einspeisevergütungen besonders gefragt waren. Aber auch die Integration von größeren Speicher- und Photovoltaikanlagen, beispielsweise für kleinere Unternehmen wurden gewünscht.

Darauf hat die DEV mit ihrer SENEC.Cloud 2.0 reagiert und diese Cloud weiter entwickelt.

Aus vier Cloud Paketen wurden gleich neun Pakete. Für den Sie bedeutet dies eine individuelle und passendere Auswahl. Sollte das gewählte Paket nicht passend zum aktuellen Strombedarf sein oder sich dieser in der Zukunft ändern, besteht immer die Möglichkeit, monatlich das Basispaket zu wechseln.

Ergänzend zum SENEC.Cloud 2.0-Basispaket können Sie bei einem höheren Strombedarf, den sie nicht produziert haben, ein oder mehrere Zusatzpakete "Extra-Licht" mit je 1.000 kWh pro Jahr zum Preis von 21,66 € brutto monatlich erwerben.


Die neue SENEC.Cloud 2.0 kann jetzt auch Wärme

Vielfach gewünscht ist die Möglichkeit, auch Wärmepumpen oder Nachtspeicher-Heizungen in die SENEC.Cloud zu integrieren. Das ist mit den vier speziellen Wärme-Paketen ab sofort möglich - sofern ein zweiter, geeigneter Stromzähler vom Messstellenbetreiber bzw. Netzbetreiber vor Ort betrieben wird. Diese Zusatzpakete "Wärme" sind besonders günstig und können online direkt mit gebucht werden. So sparen Sie als Kunde mit der SENEC.Cloud 2.0 nicht nur Strom- sondern auch Heizkosten ein.


"Alte" Photovoltaik-Anlage oder SENEC-Speicher vorhanden? Kein Problem!

Bislang war SENEC.Cloud nur auf Speicher-Neukunden beschränkt. Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir die SENEC.Cloud 2.0 für alle unsere Speicherkunden geöffnet. Darüber hinaus ist die SENEC.Cloud mit jeder PV-Anlage ab dem Jahr 2009 kompatibel, benötigt keine zusätzliche Hardware und ist mit jedem PV-Wechselrichter kombinierbar.

Mehr Informationen zu Tarifen erhalten Sie bei uns.


Rechenbeispiel SENEC.Cloud 2.0

Familie Müller erzeugt mit ihrer neu gebauten PV-Anlage im Jahr 7.000 kWh Strom. Der Jahresverbrauch der Familie liegt bei 4.500 kWh. Mit PV-Anlage und Speicher erreicht sie eine Autarkie von 70 %. Das heißt, die Familie nutzt 3.150 kWh im Jahr entweder direkt über die PV-Anlage oder in Kombination mit ihrem SENEC-Speicher. Die restlichen 1.350 kWh müsste die Familie für z.B. 0,29 € pro kWh aus dem öffentlichen Stromnetz hinzukaufen. Dies bedeutet jährliche Kosten in Höhe von 391,50 €. Oder monatlich 32,63 €.

Schließt Familie Müller ein SENEC.Cloud-Paket mit einer Stromliefermenge von 1.500 kWh/Jahr ab, zahlt die Familie monatlich 18,95 €. Mit diesem Betrag ist der gesamte Jahresbedarf an restlichem Strom von Familie Müller gedeckt.

Im Übrigen: Da Familie Müller durch ihre große PV-Anlage 2.500 kWh mehr pro Jahr erzeugt und in die SENEC.Cloud 2.0 einspeist, als sie aktuell verbraucht, erhält sie hierfür von SENEC jährlich eine Vergütung von 307,- €. Damit bezahlt sich der monatliche SENEC.Cloud-Beitrag von der Einspeisevergütung praktisch „von selbst“. Und da diese EEG-Einspeisevergütung für 20 Jahre gesetzlich garantiert ist, ist auch die SENEC.Cloud 2.0 auf 20 Jahre ausgelegt. Das bedeutet langfristige Sicherheit der Eigenversorgung für den Kunden.


Faustregel: Je mehr Solarmodule, desto besser

Die neuen SENEC.Cloud-Pakete orientieren sich an der Menge an Strom, die gebraucht wird, um den Jahres-Reststrombedarf abzudecken, der nicht vor Ort durch PV-Anlage und Speicher direkt gedeckt werden kann. Orientierung für die richtige Wahl des SENEC.Cloud-Pakets sollte auf jeden Fall die je Paket angegebene kostenlose Rückliefermenge sein, die im Optimalfall der Strommenge entsparicht, die der Haushalt an Jahres-Reststrombedarf hat (z.B. 30% des Gesamtjahresbedarfs).
Die Grundregel beim Planen von Gesamtanlagen sollte daher sein:

Dimensionieren Sie die PV-Anlage so groß wie möglich, um einen hohen Autarkiegrad vor Ort zu erreichen, wodurch sich die Cloud-Rückliefermenge verringert und somit ggf. ein preisgünstigeres SENEC.Cloud-Paket gewählt werden kann.

Energie die Sie erzeugen, aber nicht sofort vor Ort genutzt werden kann, erhalten Sie für 20 Jahre gesetzlich garantierte Einspeisevergütung, die in den meisten Fällen in Summe höher sein wird als die Mehr-Anschaffungskosten für mehr Solarmodule auf dem Dach.
Vielleicht wird dieser Überschussstrom in Zukunft benötigt für eine Wärmepumpe oder zur Beladung eines Elektroautos, was die Investition für Sie noch wirtschaftlicher gestalten würde als ohnehin schon.


Download
Datenblatt SENEC.Home Lithium 2,5-10 kW
TD220-001 SENEC.Home Lithium Information
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
SENEC.Cloud
Flyer_SENEC_Cloud_V1.5_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB
Download
Datenblatt SENEC.Home Pb 10kW lieferbar ab 2017
TD220-006 SENEC.Home Pb Datenblatt_web.p
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Download
SENEC Endkundenbroschüre Stand 04_2017
170328_AF_Endkundenbroschüre_SENEC_V1.0_
Adobe Acrobat Dokument 9.1 MB

Download
Stromspeichervergleich 2016
trend-46-2016-check-die-top-stromspeiche
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB



Auch das war mal Senec!